Information zum Ausbau Ortsdurchfahrt Teil II

Ortsdurchfahrt Teil II

 Die Bauarbeiten im Rahmen der Ortsdurchfahrt Teil II gehen zügig voran. Nachdem in den ersten Wochen im Bereich „Rondell am Wasserhäuschen“ alle notwendigen Wasser- und Abwasserarbeiten (Wasser- und Abwasserwerk) durchgeführt wurden, sind nun die letzten unterirdischen Maßnahmen, also die Hochwasserschutzmaßnahmen durchgeführt worden. Das 100er Hochwasserentlastungrohr quer durch das Rondell bis hinter die Buswartehalle ist bis Ende der Woche verlegt und beide Auslaufschächte sind eingebaut. Der Bereich ist auch schon mit dem Umfeld modelliert. Diese Woche wird der Einlaufschacht im Bereich neben der Buswartehalle gesetzt, sodass in der nächsten oder übernächsten Woche mit der Fellerstrasse begonnen werden kann.

Da sich die Einbahnstraßenregelung in der Langfuhrstrasse und In der Lay positiv entwickelt hat, wird diese Umleitung der Fellerstrasse für mehrere Monate so stattfinden. Auch in diesem Bereich ist eine Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer und Anwohner erforderlich.

——————————————————————————–

Am 23.12.2014 hat die Pressestelle des Innenministeriums mitgeteilt, dass die Gemeinde Kasel einen Zuschuss für den Neubau der  Ortsdurchfahrt Teil II von 427.500 € erhält. Zwei  Wochen später habe ich den Bewilligungsbescheid erhalten.

Danach wurde der Teilauftrag Straßenbau an die Firma Düpre, Hermeskeil erteilt.  In der vorletzten Woche gab es einen Einweisungstermin mit allen Beteiligten und der Baubeginn wurde auf die erste Märzwoche festgelegt.

In den ersten 4 – 5 Monate werden überwiegend Arbeiten am Rondell Wasserhäuschen erledigt. Die Durchfahrt wird über einen halbseitigen Ampelverkehr geregelt.  Sobald der Bauzeitenplan vorliegt, wird dieser den Ratsmitgliedern zugestellt und auf der neu erstellten Internet-Seite der Gemeinde Kasel einsehbar sein.

Sollten Sie Fragen zu der Baumaßnahme haben, so werde ich über die Einwohnerfragestunde oder in der Sprechstunde telefonisch oder vor Ort Auskunft geben.

 

Karl-Heinrich Ewald, Ortsbürgermeister