Neue Attraktion auf dem Spielplatz Kasel

Die Gemeinde Kasel hat kürzlich mit Hilfe zahlreicher fleißiger Dorfbewohner ein neues
Klettergerüst auf dem Spielplatz installiert. Dafür wurden 3.250,00 EUR ausgegeben, davon
entfielen 2.600,00 EUR auf die Anschaffung des Spielgerätes.

Die Errichtung dieser modernen Klettereinrichtung wurde erst möglich durch Spenden durch
die Firma innogy (2.000,00 EUR) und den Mütterstammtisch Kasel (500,00 EUR), die somit
die Anschaffung des Klettergerüstes ermöglicht haben.

Die Gemeinde Kasel bedankt sich bei allen fleißigen ehrenamtlichen Helfern, die bei der
Errichtung des Spielgerätes mitgeholfen haben. Der beliebte Spielplatz in der Nähe der
Kaseler Weinberge ist damit wieder um eine Attraktion reicher.

Photo-0

Photo-2